Nikolas Hubrich

Dipl.-Kfm (FH)


Im August 2004 startete Nikolas Hubrich mit seiner Ausbildung zum Steuerfachangestellten bei Steuerberater Dipl.-Kfm. Bernd Kalf in das Berufsleben und beendete die Ausbildung erfolgreich im Juni 2007. Anschließend wurde er als Vollzeitkraft übernommen und arbeitete dort fünf Jahre als leitender Angestellter.
Sein dreijähriges berufsbegleitendes Studium im Bereich BWL (Schwerpunkt Rechnungs- und Steuerwesen, Wirtschaftsprüfung) zum Diplom-Kaufmann (FH) an der Rheinische Fachhochschule Köln beendete er erfolgreich im Juli 2009.

Nach der Übernahme der Kanzlei Bernd Kalf durch die Steuerberatungssozietät Jansen-Engels im Juli 2012 behielt er seine Anstellung als leitender Mitarbeiter. Diese Position besetzte er auch nach der Aufnahme des weiteren Partners Peter Engels und der damit verbundenen Gründung der Steuerberatungssozietät E-J-E ab dem 01.01.2013.
Auf die bestandene Steuerberaterprüfung im Februar 2013 erfolgte die Bestellung zum Steuerberater im März desselben Jahres. Zum 01.01.2015 trat er als Partner der Steuerberatungssozietät E-J-E bei.
Zu seinen Fachbereichen zählen die Altersvorsorgeberatung, die Betreuung von Verbänden und Vereinen, aber auch die Beratung von Klein- und Mittelstandsunternehmen.

Er ist leidenschaftlicher Sportfan, betreibt aktiven Freizeitsport und lebt dies auch als Vereinsmitglied aus. Des Weiteren begeistert er sich für wirtschaftliche und politische Themen. In diesem Zusammenhang interessiert er sich sehr für Wertpapiere aller Art und alternative Investments.

Nikolas Hubrich lebt mit seiner Ehefrau seit vielen Jahren in Leverkusen.